brittany-1526502_1920.jpg

Freilaufrollen

Bevor die Angel baden geht!

 
 

Bei manchen Freilaufrollen wird über einen Hebel die Schnur zum Abzug freigegeben. Im Anschluss kann der Freilauf durch eine kurze Drehbewegung an der Kurbel ausgeschaltet werden und die normale Rollenbremse nimmt dann wieder ihre Funktion auf. Eine neuere Funktion ist das Instant Drag System, welches im Spulenkopf integriert wird.


Im Allgemeinen dient der Freilauf dazu, die Rolle so zu justieren, dass beim anbeissen und der anschließenden Flucht Angelschnur von freigegeben wird, ohne dass man die Angelrute selbst oder die Angelrolle in den Händen halten und bedienen muss. So kann der Angler den Abriss der Schnur oder den Verlust des Angelgeräts bei einem starken Biss verhindern.